! ! ! ! Es geht wieder los...auf gehts in die Saison 2016/2017..viel Erfolg ! ! !

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Für die Jahrgänge 2009 bis 2011 gilt ein Aufnahmestopp. Hier wird eine Warteliste geführt. Bei Interesse bitte wendet euch bitte an den Obmann Erich Feist, festuseric@web.de

Trikotspende für F-Jugend

Was wäre Jugendfußball ohne die Großeltern am Spielfeldrand? Das wäre wie Weihnachten ohne Tannenbaum. Natürlich freuen sich auch die jungen Sportler über Unterstützung der Eltern, aber der Torjubel von Oma und Opa wiegt deutlich mehr. Auch wird den Großeltern ein minutenlanger und tosender Applaus, als bekäme man gerade den Nobelpreis verliehen, nie übel genommen. Natürlich stoßen hier auch Kritik und Verbesserungsvorschläge auf mehr Toleranz als bei Mama und Papa.  Oma Margret und Opa Rolf Schafhausen verpassen kein Spiel ihres Enkels Julius, der auf der linken Seite verteidigt und mit so viel Freude dabei ist. Leidenschaft für den Sport wird belohnt und so sponserten die Großeltern Schafhausen einen kompletten neuen Trikotsatz für die F-Jugend. Eine tolle Motivation und eine großartige Unterstützung für die laufende Saison der Mannschaft, unter den Trainern Henry Maushagen und Günther Heymann, die schon ihre ersten beiden Spiele mit den Ergebnissen 14:1 und 8:3 für sich entscheiden konnte.

Ansprechpartner für Informationen aller Art rund um die männliche Fußballjugend:

Ansprechpartner für die C-Junioren bis Anfänger (Jahrgänge 2002 - 2011):

 

Erich Feist

e-mail: festuseric@web.de

Ansprechpartner für die A und B-Junioren (Jahrgänge 1998-2001:

 

Marc Szymkowiak

e-mail: marc.szymkowiak@fairsport24.de

 

 

 

 

 

 

oder über das Kontaktformular dieser Homepage.

Bei Fragen zum Spielbetrieb,  zu Turnieren,  und bei An- und Abmeldungen kontaktiert bitte unseren Jugendgeschäftsführer Rainer Zellekens.

Jugendvertreter: Paul Lamberts, Lukas Sassen, Frederik Bierewitz und Florian von Wick

Paul, Lukas, Frederik und Florian sind als Jugendvertreter Ansprechpartner bei Problemen und Verbindungsglied zu den Erwachsenen. Als Mittler zwischen Jung und Alt sollen sie der Vereinsführung die Bedürfnisse und Sichtweisen der jungen Leute näher bringen und die Älteren „Up to date“ halten, da sie die Welt eben nicht mehr mit Kinderaugen oder mit den Augen der Jugendlichen sehen. Als Jugendvertreter im Verein haben sie eine nicht zu unterschätzende Aufgabe, damit auch durch sein Engagement der Verein und das Vereinsleben jugendlich und vor allem jugendgerecht abläuft. Somit können alle jugendlichen Mitglieder des OSV Meerbusch, durch die Jungs als Sprachrohr, eine Menge guter und wichtiger Dinge bewegen, denn natürlich sind auch die Ideen der jungen Leute gefragt. Zu einem jugendgerechten Verein gehört eine gemeinsame Entwicklung, sowohl in sportlicher, als auch in sozialer Hinsicht!