750 Euro für das Kinderhospiz Regenbogenland

Wie auch im letzten Jahr veranstaltete die Jugendabteilung des OSV Meerbusch am Fronleichnamwochenende das Turnier „Kids kicken für Kinderhospiz“. Der Vorstand der Jugendabteilung, vertreten durch Erich Feist, Nicole Fichter und Klaus Seidel (v.l.) überreichte jetzt eine Spende in Höhe von 750 Euro an Norbert Hüsson (2 v.r.), den Vorsitzenden des Kinderhospiz Regenbogenland in Düsseldorf. Wieder waren es in diesem Jahr etwa 700 Kinder, die über drei Tage kickten, was das Leder hergab und sie wurden hierbei lautstark von Eltern, Besuchern und Fans unterstützt. Werte vermitteln und somit soziales Engagement zu zeigen sind Grundlagen unserer Arbeit mit den jungen Sportlern, und wo ist diese Unterstützung wichtiger, als in einer so liebevoll geführten Einrichtung wie dem Kinderhospiz Regenbogenland, erklärt Nicole Fichter (Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit). Wir werden dort nie als Gäste empfang, sondern als Freunde und dieses vertraute Verhältnis ist schon Ansporn genug auch im nächsten Jahr an den drei Turniertagen mindestens 40 Stunden auf dem Platz zu sein. Kein Geld der Welt kann diesen Kindern helfen, aber es unterstützt die dortigen Mitarbeiter und Ehrenamtler die Kinder mit so viel Liebe zu umsorgen, dass selbst dieser eher traurige Ort in hellem Licht erstrahlt.

HELFEN VERBINDET - 2010 WAR NUR DER ANFANG...

KIDS KICKEN FÜR KINDERHOSPIZ 2011- am Fronleicham-Wochenende 23. / 25. und 26. Juni 2011

In diesem Jahr hatte der Wettergott Erbarmen mit unseren jungen Akteuren, die an diesem Fronleichnam-Wochenende nicht bei 34° Grad antreten mussten. Bis auf den Samstag, der leider völlig verregnet war, hatten wir großes Glück mit der Witterung und somit wollten wir uns nicht beklagen. Auch in diesem Jahr kämpften etwa 60 Mannschaften um die begehrten Medaillen und Pokale. Wir bedanken uns bei den gegnerischen Mannschaften der Vereine:

 

SV Glehn, BV/DJK Kellen, FC Adler Nierst, TuS Köln rrh. 1, FC Zons, TSV Wachtendonk Wankum, TuS Homberg 1912 E.V., SSV Bergisch Born, FC Büderich, VFR Fischeln, DJK Südwest Köln, Niersia Neersen, TuS Düsseldorf-Nord, SC Bayer Uerdingen 05, SG Benrath-Hassels, TSV Bockum, SSV Strümp, CFR Links, DJK Gnadental, TuS Roland Bürrig, RW Venn, SG Kaarst, SC Viktoria 09 Krefeld, SV BW Meer, Linner SV, ASV Süchteln, Rheydter SV, VFL Willich, SC Union Nettetal, SV Oppum, SC Schiefbahn, DJK Teutonia St. Tönis, Hülser SV, TUS Bösinghoven und Grün-Weiß Holt

 

für die fairen und spannenden Partien und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Auch gilt unser Dank wie immer den fleißigen Helfern, ohne die ein Event in solchem Umfang nicht umsetzbar wäre. Besonderer Dank geht von hier aus, wie auch im letzten Jahr an Günter Käseberg, der für einen reibungslosen Ablauf bei der Tombola sorgte. Hier sind natürlich auch unsere fleißigen Mütter Susanne Baurmann und Katrin Baldermann zu erwähnen, die sich die Hacken abgelaufen haben, um erneut tolle Preise zu ergattern und in diesem Zusammenhang geht natürlich auch unser Dank an alle edlen Spender, die unsere Tombola mit zahlreichen Gewinnen bestückt haben. Ganz viel Dank auch an Jürgen Vieten; Spieler unserer Ü-Eier J, der den ganzen Sonntag mit Unterstützung der Familie Rowland und Fräulein Henny, im Bierwagen verbrachte, um die durstigen Gäste zu versorgen. Und erneut machte unser Geschäftsführer der Seniorenabteilung am Grillstand wieder eine wirklich gute Figur. Herzlichen Dank an Conny Bischof, die sich nicht nur allen Tagen um die Kasse kümmerte, sondern auch morgens erste Ansprechpartnerin war, wenn es um frischen Kaffee und geschmierte Brötchen ging. Natürlich bedanken wir uns bei den zahlreichen Kuchenspenden und hilfreichen Händen der Eltern, ohne die an ein solch schönes Turnier nicht zu denken wäre.

 

Sobald wir den Termin festgesetzt und abgesegnet haben, werden wir die Ankündigung für nächstes Jahr „Miteinander-Füreinander – Kids kicken für Kinderhospiz 2012“ auf unseren Internetseiten veröffentlichen und die Einladungen zeitnah versenden. Wir hoffen auch in 2012 auf Teilnahmen unserer schon liebgewonnenen Gastvereine und natürlich auf zahlreiche neue Meldungen, damit unser Event eine regelmäßige, großartige Veranstaltung wird, bei der nicht nur meisterlich gekickt,, sondern auch meisterlich darum gekämpft wird, das Kinderhospiz Regenbogenland so gut wie möglich zu unterstützen. Denn da sind sich unsere jungen Spieler und Spielerinnen einig: um anderen Kindern zu helfen, läuft, dribbelt und schießt es sich gleich um Längen besser J

 

Viel Spaß mit den Fotos und sportlichen Gruß vom Vorstand der Jugendabteilung des OSV Meerbusch 18/78 e.V.

Zur Fotoansicht von Donnerstag, dem 23.06.2011 - Bitte hier klicken!

Zur Fotoansicht von Samstag, dem 25.06.2011 - Bitte hier klicken!

Zur Fotoansicht von Sonntag, dem 26.06.2011 - Bitte hier klicken! Aufgrund eigener Blödheit (Nicki) sind leider einige Fotos, hauptsächlich die der Spiele unserer A-Junioren, unserer U19 und unserem Betreuerteam im Nirwana gelandet - Ich bitte hier vielmals um Entschuldigung (Theo, jetzt hast du deine Frisur bei jeder Aufnahme umsonst gestylt :-).....)